• Grenzgängerauskunft für Grenzgänger aus Deutschland

Rechtsschutz für Grenzgänger

Exklusiv für Mitglieder des GAAV

Sozialgerichtsrechtsschutz und Steuerrechtsschutz für Grenzgänger in der Schweiz mit unserem Partner D.A.S.

Liebe Grenzgängerin,
lieber Grenzgänger,

Rechtsschutz bieten viele Versicherer an. Allerdings wird Ihre spezielle Grenzgänger-Situation nicht berücksichtigt.

Sozialgerichts- und Steuerrechtsschutz in der Schweiz integrieren Sie nur mit dem Rechtsschutz der D.A.S. in Kooperation mit dem GAAV (Grenzgänger-Arbeitnehmer-Arbeitgeber-Verband). Kein anderer Versicherer schließt diese Leistung in Ihren bestehenden Rechtsschutzvertrag mit ein.

Ihre Risiken auf einen Blick:

  • Rechtsschutz - Übersicht Risiken

Ihre Vorteile auf einen Blick:

  • Sozialgerichtsrechtsschutz (in der Schweiz)
  • Steuerrechtsschutz (in der Schweiz)
  • Mehrleistung für Grenzgänger zu gleichem Beitrag durch GAAV
  • GAAV Mitgliedschaft beitragsfrei
  • Versichererwechsel ohne Wartezeit

Versicherte Leistungen im Rahmenvertrag

  • Gegenstand des Vertrages ARB 2018 (Allgemeine Rechtschutzbedingungen)
  • Service-Plus **: Beratungs-Rechtschutz für Vorsorgeverfügungen, Errichtung eines Testaments; Beratungsverfügung; Dokumenten-Check (z.B. Kaufvertrag); Identitätsklau im Internet (Phishing)
  • Verkehrs-Schadenersatz-Rechtsschutz* (als Fahrer fremder Fahrzeuge, nicht aber für Ansprüche wegen Beschädigung des benutzten Fahrzeuges)
  • Verkehrs-Straf-Rechtsschutz* (auch beim Vorwurf bestimmter Vorsatzstraftaten rückwirkender RS, wenn das Ermittlungsverfahren eingestellt wird)
  • Verkehrs-Rechtsschutz im Vertrags- und Sachenrecht* (auch für Verträge, die über das Internet geschlossen werden sowie auch für Kapitalanlagen bis Anlagebetrag 50.000 Euro)
  • Verkehrs-Steuer- Rechtsschutz * auch außergerichtlich
  • Verwaltungs-Rechtsschutz in Verkehrssachen*
  • Mediations-Rechtsschutz
  • Allg. Schadenersatz-Rechtsschutz
  • Allg. Straf-Rechtsschutz
  • Rechtsschutz im Vertrags- und Sachenrecht i. priv. Bereich
  • + Sozialgerichts-Rechtsschutz vor Schweizer Gerichten
  • + Steuer- Rechtsschutz vor Schweizer Gerichten
  • Beratungs-Rechtsschutz im Familien- und Erbrecht bis 1000 €
  • Rechtsschutz für Betreuungsverfahren**
  • Verwaltungsgerichts-Rechtsschutz für Versorgungsansprüche
  • Allg. Verwaltungs-Rechtsschutz im privaten Bereich**
  • Rechtsschutz für Opfer von Gewaltstraftaten
  • Wohnungs- und Grundstücks-Rechtsschutz* mit Erschließungs-/Anliegerabgaben
  • Wohnungs- und Grundstücks-Steuer-Rechtsschutz*
  • Arbeits-Rechtsschutz
  • Vertrags-Rechtsschutz in Europa für Hilfsgeschäfte
  • Daten-Rechtsschutz
  • Erweiterte Telefonberatung
  • Dolmetscherkosten bei Strafverfolgung im Ausland**
  • Reisekosten des Anwalts bei Strafverfolgung im Inland**
  • Versicherungssumme 2.000.000 EURO (unbegrenzt bei Premium)
  • Versicherungssumme außerhalb Europas 100.000 EURO (300.000 € bei Premium)
  • Strafkaution 200.000 EURO

* soweit vereinbart
** nur Premium
Stand 01.01.2019

Leistungsbeispiele

Sozialgerichts-Rechtsschutz (D/CH/F/A) benötigen Sie, wenn es vor z.B. schweizerischen Sozialgerichten zu Auseinandersetzungen kommt, zum Beispiel:
Anrechnung von Beitragsmonaten, Ersatz- und Ausfallzeiten in der Rentenversicherung · Arbeitslosengeld (D) Anerkennung Berufskrankheiten (SUVA/IV) · Arbeitsunfälle (SUVA/IV) · Mutterschutz (AHV) · Altersrente (DRV, AHV, BVG)
Ein Arbeitsunfall hat bleibende Schäden zur Folge. Die Berufsgenossenschaft, bzw. SUVA und/oder IV (CH) legt eine viel zu niedrige Entschädigung fest. Um eine angemessene Entschädigung zu erhalten, bleibt nur die Klage beim Sozialgericht.

Arbeits-Rechtsschutz (auch aus schweizerischen Arbeitsverhältnissen) benötigen Sie, wenn es zu Auseinandersetzungen mit dem Arbeitgeber kommt, zum Beispiel: Arbeitsentgelt · Kündigung · Urlaubsanspruch · Pensionsanspruch · Zeugnisse · Abmahnung · Versetzung · Kündigung

Steuer-Rechtsschutz vor Gerichten (D/CH/F/A)
Steuerforderung beider Staaten wegen Steuererhebung nach Doppelbesteuerungsabkommen. Klärung nur vor Gerichten (Deutschland und z.B. Schweiz) möglich.
(Stand 01.01.2019)

 
  • Grenzgänger aus Deutschland / Aufenthalter in der Schweiz

    Seit mehr als 30 Jahren beraten und betreuen wir Arbeitnehmer, die in Deutschland wohnen und in der Schweiz arbeiten (Grenzgänger) und deutsche Staatsbürger, die in der Schweiz leben und arbeiten (Aufenthalter). Auch namhafte Schweizer Firmen nehmen unsere Beratung in Anspruch.