• Grenzgängerauskunft für Grenzgänger aus Deutschland

Hinterlassenen-Rente

Bei Unfalltod hat der überlebende Ehepartner, der geschiedene Ehepartner (unterhaltsberechtigt) sowie Kinder Anspruch auf Hinterlassenen-Rente. Für Witwen und Witwer 40 % des versicherten Verdienstes, für geschiedene Ehegatten 20 % (höchstens jedoch die Unterhaltsleistung), für Halbwaisen 15 % (bis zum 18. Lebensjahr, bei Ausbildung bis zum 25. Lebensjahr), für Vollwaisen 25 %. Kinderlosen Witwen unter 45 Jahren wird an Stelle der Rente ein Kapital nach Dauer der Ehe ausbezahlt (1,5 -fache Jahresrente).

 
  • Grenzgänger aus Deutschland / Aufenthalter in der Schweiz

    Seit mehr als 30 Jahren beraten und betreuen wir Arbeitnehmer, die in Deutschland wohnen und in der Schweiz arbeiten (Grenzgänger) und deutsche Staatsbürger, die in der Schweiz leben und arbeiten (Aufenthalter). Auch namhafte Schweizer Firmen nehmen unsere Beratung in Anspruch.